Archiv für April, 2014

Ab Montag Team-WM in Japan

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Shan Xiaona(li) & Kristin Silbereisen_Leutzscher Fuechse gegen FSV Kroppach_Foto_Thomas Luckanus_Bild 172

Vom 28. April bis 5. Mai findet in Tokio (Japan) die Tischtennis-Team-WM statt. Als Ziel für die deutsche Mannschaft gab DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig auf tischtennis.de „Medaille bei den Herren und Viertelfinale bei den Damen“ aus. Die deutschen Herren sind an Position zwei, die Damen an sechs gesetzt. Die Team-WM kann über den ITTV-Stream verfolgt werden.

Füchse feiern dritten Heimsieg

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

www.realdreamphotography.de

Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse hat zum ersten Mal in der Damen-Tischtennis-Bundesliga einen anderen Verein als den Tabellenletzten NSC Watzenborn-Steinberg besiegt. Die Messestädterinnen setzten sich am Samstagabend vor 114 Zuschauern gegen den TV Busenbach mit 6:4 durch.

FAQs zum 1. Tischtennis-Besuch

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

Foto_Thomas Luckanus

Zuschaueraktion und musikalisches Highlight: Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse hat sich rund um das Heimspiel am Sonnabend (ab 18.15 Uhr) in der Sporthalle Leplaystraße gegen den TV Busenbach einiges einfallen lassen. Um Ihnen, liebe Zuschauer, die zum ersten Mal beim Tischtennis sind, den Besuch zu erleichtern, haben aber wir die wichtigsten Fragen zusammengefasst und natürlich auch beantwortet.

Füchse kämpfen um Reviererweiterung, Aktion für Zuschauer

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

1924963_10152384291523792_7130727088177666699_n

Vier Siege gegen den Tabellenletzten NSC Watzenborn-Steinberg sind dem Leipziger TTV Leutzscher Füchse nicht genug. Am Sonnabend (26.4., ab 18.15 Uhr) wollen die Messestädterinnen in der Sporthalle Leplaystraße den ersten Punkt gegen einen weiteren Konkurrenten der Damen-Tischtennis-Bundesliga erschmettern. Gegen den Tabellensechsten TV Busenbach gab es bisher zwei 4:6 Niederlagen. Das soll sich am Wochenende ändern. Im Duell der beiden jüngsten Mannschaften der Bundesliga hoffen die Verantwortlichen vor allem auf die Unterstützung der Fans. Für eine ausverkaufte Halle und tolle Stimmung soll eine Aktion helfen: Wer zwei Freunde oder Bekannte erstmals in den Fuchsbau mitnimmt, erhält freien Eintritt.

Vorschau tischtennis.de
LTTV Pressemeldung

Wir bedanken uns bei Benjamin Bauer (Foto auf dem Flyer) und Maja Meyer (Gestaltung) für die Unterstützung!

Alle in die Halle!

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Infos

10252975_10201134046513594_399951750_o

Füchse aller Länder vereinigt euch! Denn wir wollen in der ersten Bundesliga einen Paukenschlag abgeben und den TV Busenbach endlich erlegen! Drum kommt in die Leplaystraße und bringt Brüder, Schwestern, Eltern, Großeltern, Schwippschwager, Arbeitskollegen, ehemalige Geliebte oder völlig Fremde von der Straße gleich mit! Wer zwei Leute mitbringt, die noch nie bei unseren Spielen waren, kommt kostenlos rein. Also seid dabei wenn wir die Halle zum kochen bringen und endlich die Überraschung schaffen!

Füchse sweepen Watzenborn

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

Füchse mit Physiotherapeuten, ©André Riebau

Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse behielt auch im vierten Saisonspiel gegen den NSC Watzenborn-Steinberg die Oberhand. Die Messestädterinnen setzten sich am Samstagabend beim Auswärtsspiel in der Damen-Tischtennis-Bundesliga gegen den hessischen Tabellenletzten mit 6:3 durch.

Gute Platzierung in Luxemburg

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

Kathrin Mühlbach

Kathrin Mühlbach ist bei den 7. Luxemburg Open im Achtelfinale ausgeschieden. Die 22-jährige Spitzenspielerin des Leipziger TTV Leutzscher Füchse verlor gegen ihre Teampartnerin von Mittwoch, Sarah de Nutte (ATSV Saarbrücken), mit 1:4 (3:11, 11:13, 7:11, 11:8, 5:11).

Mühlbach verpasst Titel mit de Nutte

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

Kathrin Mühlbach

Kathrin Mühlbach (Leipziger TTV Leutzscher Füchse) und Sarah de Nutte (ATSV Saarbrücken) haben den Titel im Teamwettbewerb bei den 7. Luxemburg Open verpasst. Das deutsch-luxemburgische Duo verlor am Mittwoch überraschend im Halbfinale mit 0:2 gegen Rachel Moret und Rahel Aschwanden (beide Schweiz).

Füchse am Samstag in Watzenborn

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

www.realdreamphotography.de

Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse tritt am dritten Spieltag der Play-downs beim NSC Watzenborn-Steinberg an. Im vierten Duell der Saison wollen die Füchse am Sonnabend (19 Uhr) den vierten Sieg gegen den Tabellenletzen einschmettern. Start der Begegnung ist um 19 Uhr. Das Spiel kann über den Live-Ticker vom DTTB verfolgt werden.

Vorschau tischtennis.de
LTTV Pressemeldung 20/2014
Vorschau Gießener Anzeiger