Steckbriefe

Aufstellung

Pos Spieler Bem. ST Gesamt LPZ
1 Marina Shavyrina
2 Huong Do Thi
3 Soraya Domdey
4 Anna-Marie Helbig

Spielplan

2.Bundesliga Damen (17/18)

Datum Zeit Heimteam   Gastteam Ergebnis
03.09.2017 15:00 Leutzscher Füchse -DJK Offenburg 3 : 6
16.09.2017 18:30 Leutzscher Füchse -TTK Großburgwedel 6 : 3
01.10.2017 14:00 Leutzscher Füchse -TuS Uentrop 1 : 6
15.10.2017 14:00 TTC 1946 Weinheim -Leutzscher Füchse 6 : 1
28.10.2017 15:00 TSV 1909 Langstadt -Leutzscher Füchse 6 : 0
29.10.2017 11:00 ATSV Saarbrücken -Leutzscher Füchse 5 : 5
18.11.2017 15:00 MTV Tostedt -Leutzscher Füchse 5 : 5
03.12.2017 14:00 Leutzscher Füchse -ESV Weil 6 : 4
17.12.2017 14:30 TSV Schwabhausen -Leutzscher Füchse 6 : 1
14.01.2018 14:00 TuS Uentrop -Leutzscher Füchse 6 : 4
27.01.2018 14:00 TTK Großburgwedel -Leutzscher Füchse Vorbericht
17.02.2018 18:30 Leutzscher Füchse -MTV Tostedt Vorbericht
24.02.2018 18:00 ESV Weil -Leutzscher Füchse Vorbericht
25.02.2018 14:30 DJK Offenburg -Leutzscher Füchse Vorbericht
17.03.2018 18:30 Leutzscher Füchse -ATSV Saarbrücken Vorbericht
08.04.2018 13:30 Leutzscher Füchse -TSV Schwabhausen Vorbericht
14.04.2018 18:30 Leutzscher Füchse -TSV 1909 Langstadt Vorbericht
29.04.2018 14:00 Leutzscher Füchse -TTC 1946 Weinheim Vorbericht

Tabelle

2.Bundesliga Damen (17/18)

PlatzTeamAnzSatzDifSpielePunkte
1TSV Schwabhausen 10 0 58:28 18:2
2TuS Uentrop 10 0 55:31 16:4
3TSV 1909 Langstadt 9 0 47:28 14:4
4ESV Weil 10 0 53:36 13:7
5TTC 1946 Weinheim 10 0 50:36 13:7
6TTK Großburgwedel 10 0 42:43 10:10
7LTTV Leutzscher Füchse 1990 10 0 32:53 6:14
8MTV Tostedt 10 0 34:51 5:15
9ATSV Saarbrücken 11 0 26:63 3:19
10DJK Offenburg 10 0 29:57 2:18



DM: Mühlbach holt Silber im Doppel

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen

IMG-20160320-WA0000

Kathrin Mühlbach hat am Sonntagnachmittag bei den 84. Nationalen Deutschen Meisterschaften in Bielefeld die Silbermedaille im Doppel gewonnen. Die 24-Jährige verlor an der Seite von Yuko Imamura (2. Liga, Kleve) das Finale mit 2:4-Sätzen gegen Chantal Mantz (TSV Schwabhausen) und Yuan Wan (TTG Bingen/Münster-Sarmsheim). Durch den zweiten Platz komplementierte Mühlbach ihre Medaillensammlung von Deutschen Meisterschaften im Doppel. 2010 hatte Mühlbach an der Seite von Sabine Winter triumphiert. Bronze feierte sie 2011 (mit Winter) und 2014 mit Zhenqi Barthel.

Herbe 0:6-Niederlage bei Aufsteiger Hövelhof

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Infos

1.-Damen Trikots 1516

Die Leutzscher Füchse haben am Sonntagnachmittag in der Damen-Tischtennis-Bundesliga beim TTV Hövelhof verloren. Beim Aufsteiger setzte es für die Messestädterinnen eine klare 0:6-Niederlage. Insgesamt konnten die Leutzscher lediglich drei Sätze für sich entscheiden. Die Leipzigerinnen verpassten es, den Schwung aus dem Heimsieg gegen den TSV Schwabhausen mitzunehmen und haben fünf Spieltage vor Saisonende nur noch eine theoretische Chance, den Klassenerhalt auf sportlichem Weg zu sichern. Weiter geht es für die Leutzscher am Ostersamstag. Dann gastiert der Tabellendritte TUSEM Essen im heimischen Fuchsbau.

Berlin wird seiner Favoritenrolle gerecht

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Infos

1.Damen gegen TTC Berlin-02-6cc6a2ee5d

Die Leutzscher Füchse haben am Samstagabend in der Damen-Tischtennis-Bundesliga gegen den ttc berlin eastside verloren. In der Sporthalle Leplaystraße setzte es für die Messestädterinnen gegen den amtierenden Deutschen Meister ein 0:6. So deutlich wie das Ergebnis vermuten lässt, war der Spielverlauf allerdings nicht. Bei weitem nicht.

3:6-Niederlage in Busenbach – Leutzscher Füchse scheitern traditionell knapp

Geschrieben von Christian Heck am in 1. Damen, Allgemein, Infos

023_09_2015

Die Leutzscher Füchse haben zum Rückrundenauftakt am Samstagabend in der Damen-Tischtennis-Bundesliga verloren. Beim Auswärtsspiel in Busenbach setzte es für die Messestädterinnen eine 3:6 Niederlage. Für die Leutzscher Spielgewinne sorgten Anna Helbig sowie Spitzenspielerin Kathrin Mühlbach, die zwei Einzelsiege beisteuerte. Aufgrund der Niederlage bleiben die Leipzigerinnen mit nun 0:20 Punkten weiter Tabellenschlusslicht und verlieren die Nicht-Abstiegsplätze langsam aber sicher aus den Augen. Weiter geht es für die Füchse am 13. Februar, wenn der Deutsche Meister und Tabellenführer ttc eastside berlin im heimischen Fuchsbau gastiert.