Auftaktsieg im Absteiger-Duell

Geschrieben von MS am in 1. Herren, 2. Herren, Allgemein, Herrenmannschaften, Mannschaften

lttv-burgstaedt240916

Die erste Herren hat intensive Vorbereitungswochen hinter sich und durfte sich nun endlich auch am grünen Tisch beweisen. Mit dem TTV Burgstädt war der Verein zu Gast, der uns im letztjährigen Kampf gegen den Abstieg zwei bittere Niederlagen beibrachte. Auch Burgstädt musste den Abgang ihres Spitzenspielers Robert Janke verkraften, insofern wurde ein knappes Spiel auf Augenhöhe erwartet.

Ohne Mühlbach ohne Chance

Geschrieben von MS am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

BL Damen 16/17 Trikots

Die Leutzscher Füchsehaben gegen den SV DJK Kolbermoor den Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern Moral bewiesen. Ausnahmsweise stand die Nummer eins Kathrin Mühlbach nicht zur Verfügung, dennoch bemühten sich die Messestädterinnen redlich. Im Doppel jubelten Huong Do Thi und Anna-Marie Helbig, die dem haushohen Favoriten den Ehrenpunkt abluchsten. Garanten für den letztendlich sicheren Erfolg der Bayerinnen war das Spitzenpaarkreuz, das fehlerfrei spielte.

Huong Do Thi gewinnt Landesrangliste

Geschrieben von MS am in 1. Damen, 2. Damen, 3. Damen, Allgemein, Mannschaften, Turniere

Portrait Huong Do Thi

Huong Do Thi hat das Landesranglisten-Triple am vergangenen Wochenende in Wilsdruff perfekt gemacht. Bereits 2014 und 2015 gewann Huong ohne Niederlage die sächsische Rangliste ohne Niederlage. Der Sieg berechtigt zum Start beim DTTB Bundesranglistenfinale am 22./23.10. 2016 in Hagen, neben den Deutschen Meisterschaften das größte nationale Turnier.

Sieben gegen Alle

Geschrieben von Christian Klas am in 4. Herren, 5. Herren, Allgemein, Herrenmannschaften

masken

Die neue Vierte in der Bezirksliga. Nach zwei Jahren Landesligaluft wurden die Kräfte wild durchgeschüttelt und heraus kam dieses kühne Überraschungs-Septett (ja, es sind unübersehbar sieben Stammspieler), das die Liga nun das Fürchten lehren will. Ob dieser Plan aufgeht, wird von vielen Faktoren abhängen. Einer davon heißt Leutzsch Fünf und schielt auf wichtige Schrittmacherdienste. Als Vorbild dient die Saison 13/14. Da dominierte Leutzsch 4 die Bezirksliga vor Leutzsch 5. Nun besteht zumindest theoretisch die Chance zur Wiederholung, praktisch wäre dies aber ein mittleres Wunder. Die Liga ist stärker geworden und kennt gleich mehrere Aufstiegsaspiranten.

Die 14. Mannschaft im Höhenflug

Geschrieben von Andreas von Paschotka-Lipinski am in Allgemein

Perfekter Start für die 14. Mannschaft
Mit dem Pokalspiel am 01.09.2016 startete die neue 14. Mannschaft mit personeller Verstärkung in die Saison 2016 /2017. Zu Gast waren wir beim SV Wiederitzsch, gegen den wir uns Füchse klar mit 4:0 durchsetzen konnten. Auch das zweite Duell an diesem Abend, gegen den SV F. Leipzig Thekla 4 konnten wir mit 4:1 für uns entscheiden. Somit stehen wir jetzt erstmals in der zweiten Pokalrunde.
Zum ersten Punktspiel der Saison am 12.09.2016 konnten wir uns, diesmal allerdings im heimischen Fuchsbau bei gefühlten +40 Grad Celsius, gegen den SV BW Lindenau 6 behaupten. Hier erzielten wir ein 14:0 und übernahmen die Tabellenspitze. So nebenbei sind wir damit das erste Team in Leipzig, das in der neuen Saison ein 14:0 erreichen konnte.
Andere genießen derartige Temperaturen in der Karibik, wir haben uns halt für den Fuchsbau entschieden. Aber getreu dem Motto: Ein Fuchs muss tun was ein Fuchs tun muss. Verrückte Füchse…
Autor: Mirko Kiel

Tischtennis Tag “Fuchs sucht Bau”

Geschrieben von Christopher Klatt am in Allgemein

TT-Tag_Flyer2

Am kommenden Samstag heißt es “Gemeinsam für Leutzschland”. Die Tischtennisschule TeTaKo lädt ein zum Tischtennis-Tag in die Wielandstraße. Von morgens bis abends wird sich alles um unseren schönen Sport drehen und so wird es hoffentlich ein tolles und unvergessliches Event für Jung und Alt, Fuchs oder Nicht-Fuchs. Kommt vorbei und ladet vorallem vereinsexterne Sportfreude dazu ein, sich anzumelden! Denn den Gewinn des TT-Tages spendet die Tischtennisschule TeTaKo an den LTTV zur Unterstützung des Projekts “eigener Fuchsbau”. Sei dabei und mach den Traum eines mitteldeutschen Tischtenniszentrums wahr!