Autor Archiv

Weiter alles geben

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

1.Damen gegen ATSV Saarbrücken-40-7d7949abb4

Immer weiter machen, niemals aufgeben: So könnte man die derzeitige Einstellung der Tischtennis-Damen der Leutzscher Füchse beschreiben. Nach bisher nur einem Sieg in der aktuellen Zweitliga-Saison und dem derzeitigen vorletzten Tabellenplatz, denkt man in Leipzig nicht ans aufstecken. „Wir haben schon oft Höhen und Tiefen durchgemacht, das gehört zum Sport dazu“, so ein motivierter Füchse-Trainer Kai Wienholz.

Nächster Schritt in Limburg?

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

f5fe02a1-c6b3-4418-b9fb-b7a46b1b9661

Nach dem ersten Erfolgserlebnis der Saison vor zwei Wochen gegen Neckarsulm wollen die Zweitliga-Damen der Leutzscher Füchse direkt nachlegen. Nach einem spielfreien Wochenende haben sie am kommenden Sonntag die Chance dazu. Im hessischen Limburg erwartet die Schützlinge von Max und Kai mit dem TTC Staffel auch diesmal ein direkter Tabellennachbar.

Das nötige Glück erarbeiten

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Damenmannschaften

1.Damen gegen TuS Uentrop-21-5592f89db3

Langsam heißt es für die Zweitliga-Damen der Leutzscher Füchse Punkte einzufahren, soll der Abstand auf einen Mittelfeldplatz nicht zu groß werden. Die nächste Chance die ersten Zähler der Saison einzufahren, wartet für das Team von Kai Wienholz und Max Schreiner am kommenden Samstag, wenn der TTK Großburgwedel zum Heimspiel in der Messestadt empfangen wird.

Kampf gegen den Chancenwucher in Saarbrücken

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Damenmannschaften

1.Damen gegen ESV Weil-05-183a10f0fe

Einen weiten Weg haben die Zweitliga-Damen der Leutzscher Füchse von Kai Wienholz und Max Schreiner am kommenden Wochenende vor sich, um die ersten Punkte der Saison einzufahren. Nach zwei spielerisch guten Partien, bei denen nur die eigene Chancenverwertung einem zufriedenstellenden Ergebnis im Weg stand, soll nun beim ATSV Saarbrücken das erste mal etwas Zählbares mit in die Messestadt genommen werden.

Heimauftakt mit Punktgewinn?

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

5d83294e-a1a5-437a-8502-51dd24c9a282

Mund abputzen hieß es für Tischtennis-Damen der Leutzscher Füchse nach der bitteren Auftakt-Pleite in der 2. Bundesliga. Zwei Wochen Zeit hatten die Leipzigerinnen um die Fehler aus der Partie gegen den MTV Tostedt aufzuarbeiten und sich auf den kommenden Gegner TuS Uentrop vorzubereiten. Doch auch an diesem Wochenende wird es keine einfache Aufgabe, die ersten Zähler der neuen Spielzeit einzufahren.

Füchse-Damen wollen erfolgreichen Bundesligastart

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

TostedtFoto2

Die Damen der Leutzscher Füchse um die Trainer Kai Wienholz und Max Schreiner starten am Wochenende in die neue 2. Liga Spielzeit. Nach guter Vorbereitung gehen die Leutzscherinnen optimistisch in die erste Partie gegen den MTV Tostedt. „Wir sind sehr zufrieden mit den letzten Wochen, die Mädels machen alle einen sehr guten Eindruck“, so Kai in Hinblick auf das Duell gegen die Niedersachsen.

Ein letztes Mal alles geben

Geschrieben von Leon Heyde am in Allgemein

Freundschaftsspiel

Ein Doppelspieltag der etwas anderen Art steht für die Zweitliga-Damen der Leutzscher Füchse am kommenden Wochenende an. Bevor am Sonntag der Liga-Dritte TTC Weinheim zum letzten Saisonspiel in die Messestadt kommt, steht am Vorabend beim Freundschaftspiel gegen die Regionalliga Herren der Füchse Berlin nochmal der Spaß im Vordergrund.

Heimspiel auf Augenhöhe?

Geschrieben von Leon Heyde am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften

77430843-DBD5-41D3-9BB9-9C8C696F9201

Zum vorletzten Mal in dieser Spielzeit laden die 2.Liga-Damen der Leutzscher Füchse zum Duell an der Tischtennisplatte in den heimischen Fuchsbau. Um im Endspurt der Saison immer noch fit ins Spiel gegen den Tabellenzweiten TSV Langstadt zu gehen, hieß es für Trainer Max Schreiner zusammen mit seinen Mädels am Dienstag deshalb Kondition bolzen, bevor am Mittwoch wieder die Technikschulung im Vordergrund stand.