Autor Archiv

Von harten Kerlen und weichen Knien

Geschrieben von Kerstin am in 10. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

20181120_123409[1]

Es ist immer etwas Besonderes, wenn man das erste Mal gegen eine Mannschaft antritt, die „neu im Revier“ ist. Wenn man auch gleich noch erfährt, dass wohl jeder Spieler aus deren Mannschaft mit Material spielt, löst das nicht bei allen Mitspielern Freudenschreie aus. Einige Füchse verabschieden sich deshalb schon vor dem Spiel gegen den SV Weißblau Allianz mit merkwürdigen Ausflüchten wie „Klassentreffen“ oder „80. Geburtstag“ ;) Doch die, die blieben, sollten ihr Kommen nicht bereuen.

Der Krimi am Freitag

Geschrieben von Kerstin am in 10. Herren, Herrenmannschaften, Mannschaften

Krimi am Freitag

Dienstantritt ist 19:15 Uhr. Gegen 16 Uhr klingelt in der Einsatzzentrale das Telefon. „Hallo Chef. Ich kann nachher nicht kommen.“ Betretenes Schweigen am anderen Ende der Leitung. Krimineller geht’s eigentlich schon gar nicht mehr. Hektisch wird nach einer Vertretung gesucht, damit die Dienststelle vollbesetzt die Schicht antreten kann. „Ich kann zwar auch nicht richtig, aber ich komme“ lauten nach diversen Anfragen die erlösenden Worte des Kollegen Wolfgang F.

Zauberwort und Nervenkrieg

Geschrieben von Kerstin am in 2. Damen, Damenmannschaften, Mannschaften

IMG_3156

Wie bekommt man an einem Samstag  um 10 Uhr morgens seine Mitmenschen dazu, sich eines unserer (wichtigen) Punktspiele anzusehen und uns moralisch zu unterstützen? Richtig, mit einem Zauberwort. Das hieß in diesem Fall Kuchen (und klappt in der Regel in 3 von 4 Fällen). Doch auch Freunde kamen zur moralischen Unterstützung und Zuschauererwiderungsgefallen wurden an diesem Tag eingelöst. Und am Ende hat es sich wohl für alle gelohnt (sportlich oder kulinarisch).