Zweimal Silber bei den LEM

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, 1. Herren, 2. Damen, 3. Damen, 4. Damen, 5. Herren, Allgemein

www.realdreamphotography.de

Die Spitzenspielerinnen vom Leipziger TTV Leutzscher Füchse haben an diesem Wochenende bei den Landeseinzelmeister-schaften (LEM) in Burgstädt keinen Titel erringen können. Trotzdem gab es fünf Medaillen zu feiern.

Titelverteidigerin Huong Do Thi verlor im Damen-Finale gegen die Siegerin von 2011, Anna Krieghoff (Rapid Chemnitz), mit 2:4-Sätzen. Zuvor hatte sich Krieghoff im Halbfinale gegen Anna-Marie Helbig (Leutzscher Füchse) mit 12:10 im entscheidenden siebten Satz durchgesetzt. Die Einzelkonkurrenz fand ohne die Bundesliga-Fähen Kathrin Mühlbach (Schonung) und Linda Renner (Einsatz als Landestrainerin bei den LEM in Sachsen-Anhalt) sowie Nicole Delle (BSC Rapid Chemnitz) statt.

Im Damen-Doppel verlor die Leutzscher Kombination Helbig/Huong Do Tho Thi gegen Franziska Lasch/Sandy Knobloch (beide BSC Rapid Chemnitz) das Endspiel ebenfalls mit 10:12 im entscheidenen fünften Satz. Huong Do Thi sicherte sich mit ihrer Partnerin Linda Franz (TTSV Handwerk Tannenberg) die Bronzemedaille. Im gemischten Doppel reichte es für den Titelverteidiger Huong Do Thi/Hendrick Fuß (TTC Holzhausen) nur zum dritten Rang. Den Titel holte sich das Mixed Franziska Lasch/Jens Kurkowski (TTC Holzhausen).

Bei den Herren verpasste Raffaele Sassano nur knapp die Qualifikation für die K.o.-Phase. Jakob Mund von der ersten Herrenmannschaft verlor im Achtelfinale gegen Thomas Hornbogen (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal). Der Titel ging an Nick Neumann-Mantz (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal), der sich im Finale gegen Philipp Hoffmann mit 4:1-Sätzen durchsetzte. Im Herren-Doppel triumphierten Philipp Hoffmann/Gregor Meinel (TTC Holzhausen).

 

Alle Ergebnisse:

Damen-Endrunde
Damen-Doppel
Herren-Endrunde
Herren-Doppel
Gemischtes Doppel

 

 

Tags:, , , , , , , , , , , , ,