Wer sind die Stars von morgen?

Geschrieben von Christopher Klatt am in Allgemein, Jugendmannschaften, Turniere

IMG_1476

Einen Eindruck davon konnte man beim Ranglistenturnier der Leutzscher Jugend gewinnen. Unter den Augen ihrer Trainer traten 20 Jungfüchse am Samstag morgen an, um zu zeigen was sie drauf haben und einen schönen gemeinsamen Saisonabschluss zu zelibrieren. Ein buntes Teilnehmerfeld, welches von “noch grün hinter den Ohren” bis zu “erfahrener Jungfuchs” reichte, ließ auf spannende Matches hoffen.

Unsere Kids ließen sich nicht lumpen, waren mit Freude und einer ordentlichen Ladung Ehrgeiz dabei und zeigten durchweg gute Leistungen, die Lust auf die kommende Spielzeit machen. Während die einen die Gelegenheit nutzen um erste Turniererfahrung zu sammeln, zeigten sich die Routiniers abgezockt und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Somit zeigt die Abschlussrangliste wenig Überraschendes. An dieser Stelle herzlichen Dank und Glückwunsch an die Finalistinnen, Tho und Laura, die in einem spektakulären Endspiel den Jünglingen einmal zeigten, wie hoch die Trauben aktuell im Fuchsbau hängen und wie geil Tischtennis noch wird, wenn man es richtig drauf hat.

Mehr zur aktuellen Situation unserer Jugendbrigade könnt ihr am Freitag zur Mitgliederversammlung erfahren oder auch gerne einmal beim Training erleben. Gratulation für alle Teilnehmer zu ihrer abgelieferten Leistung. Hier die abschließende Rangliste:

 

IMG_1476

1   – Tho
2   – Laura
3   – Marie
4   – Toni
5   – Cem
6   – Natalie
7   – Johannes
8   – Jonas
9   – Marcus
10 – Emilia
11  – Malte
12  – Tom
13  – Bela
14  – Louis
15  – Tom Scholz
16  – Tommy
17  – Hans Martin
18  – Hannah
19  – Ian
20  – Ludwig

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Martin

    |

    Das war wirklich eine richtig coole Sache :) Schön zu sehe, wie alle so viel besser geworden sind.

    Antworten

  • Steffen

    |

    Schöne Sache, da schließe ich mich ganz Martin an. Ein Dank auch nochmal an das gesamte Orga-Team : ) Prima gemacht !

    Antworten

Kommentieren