Start der Sanierung “UT Fuchsbau”

Geschrieben von MS am in Allgemein, Infos

C. Klas, S. Geyer, S. Hombaum, M. Wolf

Passend zum Welttischtennistag haben Präsident Christian Klas, Sportwart Matthias Wolf, Stephan Geyer und S. Hombaum vom Architekturbüro IB Sachsen heute den Startschuss zur Sanierung der Sporthalle Dieskaustraße gegeben. Bei dem lockeren Termin wurde das weitere Vorgehen in der kommenden Phase abgestimmt. Die Vertreter der Stadt waren angesichts der bisher von den Mitgliedern geleisteten Arbeit angenehm überrascht. Vielen Dank an alle bisherigen Helfer an dieser Stelle!

Auch die Aufgaben für die kommenden Arbeitseinsätze am 21. und 28. April wurden in der Runde abgestimmt. Hauptsächlich wird es um die Freilegung der Außenmauern gehen (Erdhaufen / Müllberg vor der Halle abtragen). Auch die allseits beliebten Bohrhämmer zum Putz abtragen werden wieder im Einsatz sein. Start am Samstag, den 21. April, ist 10 Uhr.Natürlich kann man auch im Laufe des Tages dazu stoßen.

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren