Mühlbach bleibt in Leipzig / 1. Herren verstärkt sich

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, 1. Herren, Allgemein

1.Damen gegen Berlin-33

Die Würfel sind gefallen. Bis zum 1. Juni 2013 mussten die beiden Spitzenmannschaften die Kaderplanungen beenden und die Wechsel  beim sächsischen Tischtennis-Verband anmelden. Einige kleine Veränderungen gibt es …

Der Leipziger Tischtennis-Bundesligist LTTV Leutzscher Füchse geht unverändert in die Ende August beginnende zweite Bundesliga-Saison. „Ich freue mich, dass unsere beiden Spitzenspielerinnen Kathrin Mühlbach (21) und Marina Shavyrina (24) weiter für uns aktiv sind“, so Präsident Christian Klas. „Kathrin hat mit ihrer Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften immerhin die erste Medaille für den sächsischen Tischtennisverband erschmettert. Marina steigerte sich von Heimspiel zu Heimspiel und ist zu einer richtigen Attraktion für die Zuschauer geworden. Wir alle sind sehr gespannt, ob sie in der kommenden Saison eine Topspielerin schlagen kann. Verdient hätte sie es bereits in der abgelaufenen Saison“, so Klas weiter. Mit der sächsischen und mitteldeutschen Meisterin Huong Do Thi (18) sowie Linda Renner (25) und Anna-Marie Helbig (21) setzt der Verein zudem weiterhin auf die Eigengewächse.

Veränderungen gibt es dagegen bei der 1. Herrenmannschaft, die in der kommenden Saison in der mitteldeutschen Oberliga spielen wird. Neu im Kader sind der Waliser Nationalspieler Daniel O´Connell (bisher Ormesby/England) und der Kolumbianer Jonathan Nunez vom bisherigen Ligakonkurrenten und Staffelsieger SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal. Dazu werden Mark Simpson, Jakob Mund, Sven Hübner, Stefan Berger und Marian Schmalz weiterhin als Stammspieler für die Füchse auf Punktejagd gehen. Ziel für beide Mannschaften ist der Klassenerhalt und ein gutes Abschneiden im europäischen Pokalwettbewerb “Intercup”.

LTTV-Oberliga: Jakob Mund
LTTV-Oberliga: Jakob Mund

Tags:, , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren