Marina wieder auf Erfolgsspur!

Geschrieben von Huong Do Thi am in 1. Damen, Allgemein, Damenmannschaften, Mannschaften

TostedtFoto2Eine Hinrunde voller Verletzungen, kampflosen Spielen und die Rückrunde gestartet mit der Suche nach ihrer Normalform – all die Sorgen plagten Marina bis zum Samstag-Spiel gegen den MTV Tostedt. Trotz jüngsten mannschaftlichen Erfolgen wirkte sie mit sich und ihren Leistungen noch nicht zufrieden. Nach dem verwandelten Matchball gegen Scholz und dem damit verbundenen Siegpunkt endlich – ein kleines, erlösendes Siegerlächeln!

Während Tho sich eine prüfungsbedingte Auszeit nahm, standen wir vor der Herausforderung der Doppel-Aufstellung. Ohne das neuformierte Traum-Duo Soraya und Tho, mussten wir ein wenig Lotto spielen. Nach kurzem Hin und Her entpuppte sich die gewählte Formation mit Anna/Huong und Soraya/Marina als goldrichtig: Beide Doppel fuhren einen sicheren Sieg ein.

Marina baute mit einem überzeugenden 3-0 gegen Svenja Koch die Führung auf, während ich gegen Vivien Scholz über die volle Distanz in den Showdown ging. In der Hinrunde noch im fünften Satz gewonnen, musste ich mich diesmal in Verlängerung geschlagen geben. Zum Glück ist aber wie so oft auf das hintere Paarkreuz Verlass. Sowohl Soraya (gegen Textor) als auch Anna (gegen Rose) fuhren ungefährdete Siege ein – eine absolute Bank! So lag es nur noch an Marina den Sack direkt zuzumachen. Gesagt, getan. Mit einem souveränen Erfolg machte sie unseren ersten Heimsieg in der Rückrunde klar.

Mit Geburtstagstorte für Kai und Soraya feierten wir gemeinsam unseren Sieg und die aufsteigende Form von Marina. So kann es auf jeden Fall weitergehen. Am kommenden Wochenende stehen zwei sehr weite Ausflüge nach Weil und Offenburg an. Wir hoffen auf Punkte und erwarten euch zum Heimspiel am 17.03.2018 zurück!

Trackback von deiner Website.

Kommentieren