Leutzscher Füchse beginnen Bundesliga-Mammutprogramm

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Mannschaftsfoto Erste-Damen

Sechs Wochen nach dem Tischtennis-Bundesligastart geht es für den Leipziger TTV Leutzscher Füchse jetzt Schmetterschlag auf Schmetterschlag. Bis zum 10. November greifen die Füchse an jedem Wochenende bei sechs Punktspielen an. Los geht es an diesem Wochenende mit Spielen in Busenbach (Sa., 18.30 Uhr) und Böblingen (So., 10.30 Uhr). Eine Woche später kommt Doppel-Europameisterin Sabine Winter mit dem SV-DJK Kolbermoor nach Leipzig (26.10.2013, 18.30 Uhr). Selbst gegen Aufsteiger TV Busenbach sind die Füchse nur Außenseiter. Beim Deutschen Meister von 2005 spielen Ex-Nationalspielerin und Gewinnerin vom Bundesranglistenturnier in Nattheim, Jessica Göbel, und die dreifache Deutsche Meisterin im Doppel, Tanja Krämer. Außerdem stehen die Jugendnationalspielerinnen Theresa Kraft (18) und Jeannie Wolf (14) im Kader. In Böblingen wollen die Füchse nach zwei 0:6-Niederlagen in der Vorsaison endlich den ersten Spielgewinn einspielen. Der Einsatz von Kapitän Linda Renner ist fraglich. Die Fähe hat eine Entzündung im Knie.

LTTV Pressemeldung 30/2013

Vorschau auf Tischtennis.de

Tags:, , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Danny Hanke

    |

    Viel Erfolg! Möge das Netz mit euch sein :D

    Antworten

Kommentieren