Jungfüchse weisen Arzberg in die Schranken

Geschrieben von RS am in 5. Herren, Allgemein, Herrenmannschaften

spielbericht-5.-gegen-Arzberg

Am Sonntag, den 16. September 2013 schlug die junge Mannschaft um den Vizepräsi den SV Arzberg sensationell mit 10:5.Schon zu Beginn des Punktspiels sicherten sich die beiden jungen Doppelpaarungen, Raffaele/Rafael und Samuel/Justin, bereits 2 Punkte. Nur das Doppel Steffen/Hernando hatten gegen das gegnerische Doppel 1 leider keine Chance.

Bei den Einzelspielen wussten die Jungspunde genau wie es geht und ließen nichts im Fuchsbau anbrennen…Angefangen von Ex-Clarazetkiner Rafael, der in jeder Partie glänzte, bis hin zu Justin – er holte im unteren Paarkreuz alle Punkte. Für Stimmung im oberen Paarkreuz sorgte Raffaele, der nach 0:2 Rückstand eine nerven-zereisende Aufholjagd hinlegte und den wichtigen Punkt im oberen Paarkreuz erkämpfte. Samuel gewann im ersten Spiel souverän, konnte aber leider im 2. Spiel daran nicht anknüpfen. Ohne Sieg ging leider unser Vizepräsi aus, der aber seine Topform nicht abrufen konnte. Zu guter Letzt ist besonders die Leistung des 14-jährigen Kolumbianers Hernando Jose Franco Zambrano hervorzuheben, welcher sein erstes Punktspiel in Deutschland sehr erfolgreich mit 2 Punkten bestritt.

Hier noch die Punkteverteilungen:

Steffen 0
Raffaele 1,5
Samuel 1,5
Rafael 2,5
Justin 2,5
Hernando 2

Tags:, , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (4)

  • Steffen

    |

    Vielen Dank nochmal an Carlos und Peter für die Unterstützung !
    Prima erster Spielbericht Raffaele :-)

    Antworten

  • Jorge

    |

    Super!!!

    Antworten

  • jungfuchsfan

    |

    was war denn beim duell 4. gegen 5. los? die jungen füchse bissiger? *juhu* wo bleibt der spielbericht?

    Antworten

Kommentieren