Leutzsch V – “Junge” Kämpfer

Geschrieben von RS am in 5. Herren, Allgemein, Mannschaften

IMG_5597

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ist diesmal auf dem Bild eindeutig geregelt, wer die/der Rentner, “Halbrentner/Halbjungfuchs” und die Jungfüchse schlecht hin sind. Da das jetzt geklärt ist, nun zur großen Kampfschlacht am Samstagabend gegen die bärenstarken Sportsfreunde aus Delitzsch. Es dauerte nicht lange und wir gerieten schnell in Rückstand, denn die Delitzscher wussten offenbar wie man Doppel spielt, nicht aber im entscheidenen Moment (aber dazu komme ich später noch einmal…)

Also konnte sich wieder nur das Doppel Raffaele/Rafael in 3 Sätzen niederringen, Steffen/Samuel und Jens/Justin blieben trotz der knappen Spiele, erfolglos.  Als ob dies nicht schon genug Ansporn wäre, jetzt endlich im Fuchsbau Gas zu geben, legten die Delitzscher noch einen drauf und holten 2 Pkt. im oberen Paarkreuz. Doch zum Glück haben wir Jens oder auch “Juri” genannt, der souverän den nächsten Punkt nach Hause holte und den Rückstand auf 2:4 verkleinerte. Samuel wollte der Spur nachgehen, fing gut an aber scheiterte dennoch in 4 Sätzen. Nun waren wir uns sicher, dass wir im unten Paarkreuz auf jeden Fall die besseren Karten haben. Rafael konnte das beweisen, Justin allerdings hatte ganz schön mit seinem Gegner zu kämpfen, konnte aber mit einer großen Aufholjagd nach 2:8 im fünften Satz die Partie noch für sich entscheiden. Puuuuh…

Weiter ging es mit glorreichen Siegen im oberen PK. Doch die Delitzscher wären keine Delitzscher, wenn sie nicht nachlegen würden, so fanden leider Jens und Samuel überhaupt nicht in ihr Spiel hinein und mussten das Match leider abgeben, anders als Rafael und Justin, die selbstbewusst ihre Spiele gewinnen konnten und zu einer vorläufigen Führung von 8:7 am meisten mitwirkten. Nun war zum zweiten Mal das Entscheidungsdoppel Raffaele/Rafael an der Reihe, die nach dem ersten verlorenen Satz gut ins Spiel gefunden haben. Dennoch gaben die Delitzscher nicht auf und holten auch den dritten Satz. Im vierten Satz bahnte sich eine heikle Angelegenheit an, denn Leutzsch 5 war kurz davor bei einem Punktestand im vierten Satz von 8:10 das Punktspiel mit einem Remis abzuschließen, doch Raffaele und Rafael waren noch nicht fertig und wehrten die zwei Matchbälle optimistisch und sorgenfrei ab. Im fünften Satz holten sie souverän den durchaus verdienten Sieg nach Hause…..

Abschließend geht der Dank besonders an Jorge, der in den entscheidenen Situationen uns durch gutes Coaching zum Sieg verhalf, vielen Dank auch für das Mitfiebern der 4. Mannschaft und zu guter Letzt natürlich an die gesamte Mannschaft, die an dem Tag wirklich uneingeschränkt um jeden Ball kämpfte! So kanns weitergehen, Jungs.

Leutzsch V mit Steffen (1P.), Raffaele (2P.), Jens (1P.), Samuel (0P.), Rafael (3P.), Justin (2P.)

Hier geht es zum Spielbericht.

Tags:, , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren