Gebagelt zum Frühstück

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

969433_753518384662707_87767976_n

Die Mädels des Leipziger TTV Leutzscher Füchse wurden am Sonntagvormittag in der Damen-Tischtennis-Bundesliga als Bagel mit Frischkäse verputzt. Beim Tabellenfünften SV Böblingen gab es eine frische 0:6 Niederlage. Es war die vierte im fünften Duell. Die Messestädterinnen traten ohne Kathrin Mühlbach (Privates) und Linda Renner an. „Renner hätte mit einem Einsatz nicht mehr in der zweiten Mannschaften aufschlagen dürfen. Wir benötigen Sie dort aber noch“, erklärte Pressewart Lars Wittchen. Aus diesem Grund kam Huong Tho Do Thi (15) zu ihrem vierten Einsatz in der Bundesliga. Der Tabellensiebte aus Leipzig schmettert am 12. April (ab 18.15 Uhr) wieder in der Sporthalle Leplaystraße. Dann heißt es die 1. Bundesliga-Bilanz gegen NSC Watzenborn-Steinberg auf 5:0-Siege auszubauen.

So sah es tischetnnis.de

Alle Ergebnisse: SV Böblingen – LTTV Leutzscher Füchse 6:0

Alexandra Urban/Anja Schuh-Marina Shavyrina/Anna-Marie Helbig 11:5, 13:11, 7:11, 11:7
Qianhong Gotsch/Xu Yanhua-Huong Do Thi/Huong Tho Do Thi 11:7, 11:2, 11:9

Qianhong Gotsch-Anna-Marie Helbig 11:4, 11:4, 11:4
Xu Yanhua-Marina Shavyrina 11:1, 11:4, 11:3
Alexandra Urban-Huong Tho Do Thi 11:4, 11:5, 11:6
Anja Schuh-Huong Do Thi 11:4, 12:10, 11:4

Tags:, , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Maiko

    |

    Es ist immer wieder eine Wonne wie Dein bevorzugtes Frühstücksbuffet dich zu immer neuen Wortschöpfungen inspiriert.

    Antworten

Kommentieren