Füchse verpassen Knallerstart

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Leutzscher Füchse auf Panorama Tower

Der Leipziger TTV Leutzscher Füchse hat es am ersten Spieltag der Damen-Tischtennis-Bundesliga verpasst, ein Ausrufezeichen zu setzen. Gegen den klaren Favoriten TTG Bingen/Münster-Sarmsheim verloren die Füchse mit 0:6. Die Leipzigerin Kathrin Mühlbach hatte gegen die tschechische Nationalspielerin Dana Cechova die Möglichkeit, das erste Spiel im dritten Bundesliga-Duell gegen die Mannschaft von Rhein-Nahe-Eck zu gewinnen, ließ aber drei Matchbälle im vierten Satz verstreichen. Weiter geht es erst am 20. und 21. Oktober. Dann treten die Leutzscher Füchse beim TV Busenbach und SV Böblingen an.

So sieht es tischtennis.de

Das schreibt die Leipziger Internet Zeitung

Zur Pressemeldung

 

Tags:, , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren