Füchse erlegen Watzenborn

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Leutzscher Füchse

Der Tischtennisverein LTTV Leutzscher Füchse hat den ersten Heimsieg einer sächsischen Mannschaft in der Eliteliga eingeschmettert. Vor 199 Zuschauern (ausverkauft) feierten die Leipzigerinnen einen sensationellen 6:0-Sieg gegen den Tabellenletzten NSC Watzenborn-Steinberg und hätten sich – nach den Rückzügen von Kroppach und Saarlouis-Fraulautern – somit auch sportlich für eine weitere Saison in der 1. Bundesliga qualifiziert. Die Füchse bleiben in der Tabelle mit zwei Siegen auf den vorletzten Platz. Das letzte Heimspiel steigt am 13. April gegen den um einen Platz besser platzierten SV Böblingen. Pressemeldung 14/2013.

So sah es tischtennis.de

Der Irrtum des Präsidenten (Leipziger Internet Zeitung)

Sensationelle Fotos zum Spiel gibt es bei Thomas Luckanus.

 

LTTV Leutzscher Füchse-NSC Watzenborn-Steinberg 6:0

Linda Renner/Huong Do Thi-Angelina Gürz/Inka Dömges 11:6, 11:8, 11:9
Kathrin Mühbach/Marina Shavyrina-Désirée Czajkowski/Christine Apel 7:11, 11:8, 11:4, 11:8

Marina Shavyrina-Inka Dömges 10:12, 11:9, 11:7, 20:18
Kathrin Mühlbach-Angelina Gürz 11:7, 11:8, 13:15, 12:10
Linda Renner-Christine Apel 5:11, 8:11, 11:3, 11:6, 11:8
Huong Do Thi-Désirée Czajkowski 11:8, 11:8, 11:9

Tags:, , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren