Die Null-Diät

Geschrieben von lars.wittchen am in Allgemein

Marco Pratsch_Hartmut Zahn_Jens Hofmann_5.8.2014_@LTTV

von Susann Wenzel

Einige, die schon mal in Liebertwolkwitz gespielt haben und unser Spielergebnis lesen, könnten vermuten, wir hätten die Halle nicht gefunden. Aber nein. Ein schlauer Fuchs findet sie natürlich auch ohne Angabe der Spielstätte des Vereins. Und so lotste der Kapitän der 17. Herren, Jens, seine Mannschaft sicher zum Ort des Geschehens.

Uns war vorher klar, dass dieses Spiel nicht leicht wird, weshalb wir genügend Toffifee als Nervennahrung mitgenommen hatten. Für jeden gewonnenen Satz sollte man eins bekommen. Hoch motiviert stürzten wir uns in die Doppel und in die erste Runde. Tolle Spiele mit grandiosen Ballwechseln und immer wieder erblassten Gegnern. Die Wolkser Übermacht hatte ordentlich zu tun. Dennoch stellte sich bald heraus, dass wir so wohl nicht zu unserem Toffifee kommen sollten. Nach der ersten Runde hatten wir erst zwei verdient.
Also musste eine Regeländerung her. Ab jetzt gab es Toffifee nach jedem Satz, der Spaß gemacht hat. Und schon bald war die Laune wieder besser, denn obwohl es nicht für einen Ehrenpunkt gereicht hat: Spaß gab es reichlich.

In Sätzen: Jens 0, Hartmut 0,5, Steffen 2, Susi 2,5

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren