Berlin holt Pokalsieg

Geschrieben von lars.wittchen am in 1. Damen, Allgemein

Irene Ivancan, Saison 2012/13, Foto: André Riebau

Der ttc berlin eastside hat nach 29 Jahren als erste Mannschaft den wieder ins Leben gerufenen Pokalwettbewerb gewonnen. Die Mannschaft von der Spree setze sich beim Final Four am Sonntag in Baiersbronn im Schwarzwald im Finale gegen die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim mit 3:1-Siegen durch. Den Einzug ins Finale hatte sich das Team von Trainerin Irene Palina durch das gleiche Ergebnis gegen die SV Böblingen (ohne Nummer zwei Xu Yanhua, Meniskus) gesichtert. Bingen verbuchte im Halbfinale ein 3:1 gegen TV Busenbach.

Der Bericht von tischtennis.de
Presseschau zum Final Four auf Tischtennis.de

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren